Impressum

Verantwortlich für die Seite nach § 6 Abs.2 MDStV:

DREIMETA GmbH & Co. KG
Ernst-Reuter-Platz 10
86150 Augsburg

T +49 821 455 795-0
F +49 821 508 325 8
info@dreimeta.com

USt-IdNr.: DE310021392

Persönlich haftende Gesellschafterin: DREIMETA Verwaltungs GmbH
Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: 
Armin Fischer, Andrea Kraft-Hammerschall
Registergericht: Amtsgericht Augsburg
Registernummer: HRB 31171

DREIMETA GmbH & Co. KG
Registernummer: HRA 19099
 

BILDER/FOTOS
www.steveherud.com
www.breba2.de
www.noshe.de
www.deluxe-images.de
www.olafhajek.de
www.em-foto.de

 

 


Legal Notice

DREIMETA GmbH & Co. KG
Ernst-Reuter-Platz 10
86150 Augsburg

T +49 821 455 795-0
F +49 821 508 325 8
info@dreimeta.com

VAT reg. no.: DE310021392
 

IMAGES
www.steveherud.com
www.breba2.de
www.noshe.de
www.deluxe-images.de
www.olafhajek.de
www.em-foto.de

 

 


Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) der Firma Dreimeta GmbH & Co. KG

§ 1 Geltungsbereich, Kundeninformationen

Die folgenden allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) regeln das Vertragsverhältnis zwischen Dreimeta  GmbH & Co.KG und den Verbrauchern und Unternehmern, die über unseren Shop www.dreimeta.com Waren kaufen. Entgegenstehende oder von unseren Geschäftsbedingungen abweichende Bedingungen werden von uns nicht anerkannt. Die Vertragssprache ist Deutsch.

§ 2 Bestellung

Wenn Sie sich für eine Edition entschieden haben, legen Sie das Produkt in Ihren virtuellen Warenkorb. Selbstverständlich haben Sie die Möglichkeit, Produkte jederzeit wieder aus Ihrem Warenkorb herauszunehmen. Um im Bestellvorgang weiter fortzufahren, betätigen Sie das Schaltfeld „Purchase“.

Vor dem Absenden Ihrer Bestellung durch die Schaltfläche „Purchase“ haben Sie in jeder Stufe des Bestellprozesses die Möglichkeit, Ihre Angaben durch Klicken der Schaltflächen „Edit“ zu korrigieren.

Durch Betätigen der Schaltfläche „Purchase“ wird Ihre Bestellung ausgelöst und an uns weitergeleitet. Mit Ihrer Bestellung erklären Sie verbindlich, die Ware erwerben zu wollen.

Aufgrund technischer Einschränkungen des Shopsystems kann bei Bestellungen aus Drittländern der Gesamtbetrag im "Warenkorb" und in der "Bestätigungsmail" nicht steuerrechtlich korrekt angezeigt werden. Bestellungen können nur in Euro ausgeführt werden.

Bei einem Versand in das Nicht-EU-Ausland fallen eventuell im Rahmen Ihrer Bestellung zusätzlich noch weitere Steuern oder Kosten (z.B. Zölle) an, die nicht über uns abgeführt bzw. von uns in Rechnung gestellt werden, sondern von Ihnen direkt an die zuständigen Zoll- oder Steuerbehörden zu zahlen sind. Einzelheiten erfragen Sie bitte bei diesen Behörden.

§ 3 Vertragsschluss

(1) Die Angebote im Internet stellen eine unverbindliche Aufforderung an Sie dar, Waren zu kaufen.

(2) Sie können ein oder mehrere Produkte in den Warenkorb legen. Im Laufe des Bestellprozesses geben Sie Ihre Daten und Wünsche bzgl. Zahlungsart ein. Erst mit dem Anklicken des Bestellbuttons geben Sie ein verbindliches Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrags ab.

(3) Mit der unverzüglich per E-Mail versandten Zugangsbestätigung wird gleichzeitig auch die Annahme Ihres Angebots erklärt und der Kaufvertrag damit abgeschlossen.

Die für den Vertragsschluss zur Verfügung stehende Sprache ist Deutsch.

§ 4 Vorbehalt der Nichtverfügbarkeit

Wir behalten uns vor, von einer Ausführung Ihrer Bestellung abzusehen, wenn wir den bestellten Titel nicht vorrätig haben, der nicht vorrätige Titel beim Verlag vergriffen und die bestellte Ware infolgedessen nicht verfügbar ist. In diesem Fall werden wir, bzw. unsere Auslieferung Sie unverzüglich über die Nichtverfügbarkeit informieren und einen gegebenenfalls von Ihnen bereits gezahlten Kaufpreis unverzüglich rückerstatten.

§ 5 Kundeninformation: Speicherung des Vertragstextes

Ihre Bestellung mit Einzelheiten zum geschlossenen Vertrag (z.B. Art des Produkts, Preis etc.) wird von uns gespeichert. Sie können die AGB auch nach Vertragsschluss jederzeit über unsere Webseite aufrufen.

§ 6 Kundeninformation: Korrekturhinweis

 Sie können Ihre Eingaben vor Abgabe der Bestellung jederzeit mit der Löschtaste berichtigen. Den Bestellprozess können Sie auch jederzeit durch Schließen des Browser-Fensters komplett beenden.

§ 7 Eigentumsvorbehalt

 Der Kaufgegenstand bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.

§ 8 Gesetzliche Mängelhaftungsrechte

Für unsere Waren bestehen gesetzliche Mängelhaftungsrechte.

§ 9 Kaufmännischer Gerichtsstand

Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts. Ist der Besteller Kaufmann, Kauffrau oder juristische Person des öffentlichen Rechts, ist ausschließlicher Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus dem Vertragsverhältnis das für unseren Firmensitz Augsburg zuständige Gericht.

§ 10 Versandkosten

Die Versandkosten werden während des Bestellvorgangs angezeigt.

——————————

Widerrufsrecht

Widerrufsbelehrung bei der Bestellung von gedruckten Büchern.

Verbrauchern steht ein gesetzliches Widerrufsrecht zu. Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können (§ 13 BGB).

WIDERRUFSBELEHRUNG

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen 14 Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt 14 Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Dreimeta GmbH & Co.KG, Ernst Reuter Platz 10, 86150 Augsburg, Tel. 0821 4557950, Fax 0821 5083258, book@dreimeta.com) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. per Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen 14 Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen 14 Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von 14 Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

- Ende der gesetzlichen Widerrufsbelehrung -

 (Stand: 1.April 2019)

AGB & Widerrufsrecht